DIY Geschenkidee {Kuchen im Glas} + Rezept

Heeey ihr Lieben,

ich melde mich wieder zurück nach einer langen Pause und vielen versäumten Adventskalendertürchen. Tut mir Leid. Deshalb möchte ich euch heute gleich mal eine wirklich leckere Geschenkidee vorstellen, die vielleicht etwas verspätet kommt, aber eventuell doch noch brauchbar. Ich habe dieses Geschenk ein paar Freundinnen zu Weihnachten geschenkt und da es eigentlich relativ gut ankam und ein paar das Rezept haben wollten, habe ich mir gedacht es hier zu veröffentlichen. Looos geht’s…

IMG-20131218-00343

Was ich für das Rezept benötige:

– Ein leeres Marmeladenglas o.ä.

– Gewürzspekulatius

– einen fertigen Schokoladenkuchen oder einen selbstgebackenen

– Puddingpulver

-Milch

– eine Butter

– etwas Zucker

– etwas Zimt

Die Zubereitung:

Als erstes wird die Buttercreme, welche zwischen die Spekulatiusschicht und die Kuchenschicht kommt angefertigt. Als erstes kocht man den Pudding wie auf der Packung beschrieben und gibt dann, in den noch heißen Pudding ein ganzes Stück Butter. Die Masse wird anschließend in den Kühlschrank zum abkühlen gestellt und hin und wieder umgerührt. Als nächstes werden ca 5-7 Spekulatius (je nach Größe des Glases mehr oder weniger) zerkleinert und in das Glas gegeben. Darauf wird eine Schicht Buttercreme gegeben. Danach wird der Kuchen zerbröselt und ebenfalls in das Glas auf die Buttercremeschicht gegeben. Zuletzt kommt wieder eine Schicht Buttercreme und oben auf die Schicht nochmals ganz wenig Spekulatiuskrümel und etwas Zimt, um das ganze noch etwas weihnachtlicher zu machen.

So ich hoffe euch hat die Idee auch gefallen und ihr könnt mir ja in die Kommentare schreiben ob ihr das Rezept auch ausprobiert und wie es bei euch angekommen ist. Schöne Weihnachten euch noch.

Küsschen & Bis bald;*

Indispinsable_small

Advertisements

7 Gedanken zu “DIY Geschenkidee {Kuchen im Glas} + Rezept

  1. süßer Blog und tolles diy, aber es ist schade, das deine Bilder so eine schlechte Qualität haben. Vielleicht mal die Perspektiven ein wenig verändern oder auf eine Kamera sparen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s