Batiste vs. Balea }Trockenshampoo im Test

Heey ihr Hübschen,

vorletzte Woche war ich mal wieder im DM einkaufen, weil ich letzte Woche wegfahren bin und eben noch Shampoo, Spülung etc gebraucht hatte. Auf meiner Suche nach einem neuen geeigneten Shampoo, da mein eigentliches von Alverde aus dem Sortiment genommen wurde, habe ich durch Zufall ein Trockenshampoo für dunkle Haare entdeckt. Und natürlich hat mich interessiert was das so kann, da ich jetzt nun seit längerer Zeit das von Batiste für schwarzes & dunkelbraunes Haar verwende und bislang sonst nur Trockenshampoo ohne „Farbe“ gefunden habe.

 

Batiste:

Was es verspricht: Ideal für die Anwendung zwishen zwei Haarwäschen. Belebt as Haar, sorgt für mehr Volumen un gibt dem Haar ein angenehmes Frischegefühl.

Balea:

Was es verspricht: Die ideale Trockenwäsche zwischen den normalen Haarwäschen. Ganz ohne Wasser. Die Frisur ist von Grund auf erfrischt und hat Fülle. Ohne Föhnen zu neuem Volumen.

So ich hab natürlich beide für euch getestet und möchte euch jetzt mal meine Meinung dazu sagen. Beide haben etwas wirklich gutes an sich, aber ebenso auch was nicht so tolles.

product_dark
Batiste:

+Volumen : Das Haar bekommt durch die Anwendung ein wirklich tolles Volumen und hängt nicht wie Spaghetti vom Kopf :D

+ Anti-Fett-Effekt: Die Haare fühlen sich zwar nicht wie frisch gewaschen an, aber man kann problemlos vor die Türe gehen ohne Mütze. Dennoch muss ich sagen das die Haare sich danach irgendwie staubig anfühlen.

+Geruch: Der Geruch ist relativ angenehm, mehr kann ich dazu nicht sagen :D

+Farbe: Ich weiß nicht ob das jetzt daran liegt das ich womöglich doch das hellere hätte kaufen sollen, aber ich persönlich finde es ist grau auf den Haaren obwohl es wirklich braun aus der Sprühdose kommt.

 trockenshampoo balea

Balea:

+Volumen: Besonders viel Volumen kann ich damit nicht schaffen, ich finde eher das die Haare danach aussehen wie wenn ich sie frisch geglättet habe.

+Anti-Fett-Effekt: Die Haare sehen danach nicht wirklich fettig aus, aber sie fühen sich für mich irgendwie unangenehm an & wenn ich sie durchkämme entstehen irgendwie „Strähnen“. Dies kann möglicherweise auch daran liegen das es sehr lange zum trocken braucht.

+Geruch: Ich finde es hat irgendwie einen Haarspray-Geruch und ist ziemlich stark.

+Farbe: Die Farbe ist aber super. Der Ansatz wirkt nicht grau sondern ganz normal „braun“.

 

Mein Fazit: Ich muss sagen ich bin wirklich mehr von dem Batiste Trockenshampoo angetan da es einfach mehr Volumen schafft und die Haare sich nicht so angeklatscht anfühlen. Das einzigste was mich wirklich stört ist, dass es meinen Ansatz doch leicht gräulich färbt, ich weiß aber nicht wie das bei anderen aussieht :D. Das Balea Trockenshampoo gefällt mir von der Farbe her einfach besser und preislich natürlich auch nur fühlen sich die Haare einfach komisch danach an und ich finde sie sehen auch nicht wirklich nicht fettig aus. Ich persönlich werde weiterhin knapp 5€ für das Trockenshampoo von Batiste hinlegen, benutzen tu ich es ja sowieso nur selten. Trotzdem eine tolle Idee von DM nur könnte sie noch leicht verbessert werden.

Falls ihr auch Erfahrung mit den Trockenshampoos habt würd ich mich freuen wenn ihr mir das in die Kommentare schreibt. Ansonsten hoffe ich euch hat der Beitrag gefallen &  wünsch ich euch noch einen schönen Tag.

Bis Bald:)

indispinsable_small

Advertisements

Produkttest }Joico Haarspray

Heey ihr Lieben,

na wie geht’s euch ? Ich hoffe mal gut. Vor einiger Zeit habe ich mich für einen Produkttest beworben, aus lauter Frust, da ich noch nie ausgewählt wurde, habe ich mich eigentlich für bestimmt 10 beworben und ich glaube ich wurde nur ausgewählt, weil diesen Produkttest nicht soviele machen wollten. Naja vielleicht werde ich auch mal wieder ausgewählt. Und jedenfalls habe ich mich trotzdem megaaa gefreut und geeewartet bis mein Paket mit dem Haarspray kam.

wpid-IMG_20140123_034327-1.jpg

JOICO Power Spray }300ml, VK 22,90€

AquaLastik: ist eine innovative JOICO-Technologie, welche das Haar vor Luftfeuchtigkeit schützt. Das Haar kann bis zu 72 Stunden nach der ersten Anwendung umgestylt werden. JOICO Power Spray enthält den Bio-Advanced Peptide Complex, einen innovativen Wirkstoff der neuesten Generation. Er imitiert die DNA des gesunden Haares, baut die Proteinstruktur wieder auf und bietet ultimative Regeneration für geschwächtes und gestresstes Haar.

Haltefaktor 8/10: Das schnell trocknende Finishing Haarspray bietet umso mehr Halt, wenn es in mehreren Lagen aufgesprüht wird: Haltefaktor 8 beim ersten Einsprühen, 9 beim zweiten und beim dritten Sprühvorgang Haltefakrot 10. Ideal, um die Frisur an Ort und Stelle zu halten. Das JOICO Power Spray – für griffiges und brilliant glänzendes Haar, ohne zu verkleben und ohne Rückstände.

Starker Halt für schwungvolles und voluminöses Party-Looks: JOICO Power Spray während des Föhnens mit einer Rundbürste partienweise auf den Ansatz sprühen – hält den ganzen Tag bis in die Nacht hinein!

Zum Bändigen von fliegendem Haar: Etwas JOICO Power Spray auf eine weiche Bürste geben und sanft über das fliegende Haar streichen.

Volumen für Stunden: JOICO Power Spray in die Hände sprühen und auf Kopfhaut und Haaransatz massieren, bevor das Spray trocken ist. Für super Stand. Für maximalen Halt kopfüber einmassieren.

Der Trick mit der Föhnwärme: Das JOICO Power Spray bietet fantastischen, flexiblen Halt. Wenn man also ein perfektes Partystyling wünscht, das hält und dennoch flexibel ist, könnte das nicht einfacher sein. Wenden Sie das JOICO Power Spray bereits an, wenn Sie das Haar in Position bringen. Anschließend lockern Sie das Haar mit der Föhnwärme auf. Sie werden merken, das Spray lockert sich mit der Wärme des Haartrockners auf, wobei das Styling an Ort und Stelle bleibt. ( vorherige Texte übernommen vom Infoblatt)

Meine eigene Meinung zum Produkt:

Der erste Eindurck: Die Verpackung/ Dose des Haarsprays spricht mich persönlich nicht wirklich an, ich finde ein so teures Produkt könnte man etwas anders gestalten. Aber das zählt jetzt ja eigentlich nicht. Als ich das Haarspray zum ersten Mal augetragen habe, viel mir gleich der angenehme Duft auf, welche mich dann wirklich doch sehr angesprochen hat, im Gegensatz zur Verpackung. Der Duft des Haarsprays ist dann aber doch eher was für Frauen, meiner Meinung nach.

Haltefaktor: Das erste was ich ausprobiert habe war, ich habe meine Haare durchgebürstet, dass Haarspray aufgetragen und dann kräftig meinen Kopf geschüttelt. Diesen Test hat das Haarspray eindeutig bestanden. Jaa, ein verrückter Test :D. Naja jetzt zum eigentlichen Test, ich habe das Haarspray, obwohl ich Haarspray wirklich selten benutze, jetzt doch sogut wie täglich in der Schule benutzt., da ich vor kurzem eine Strähne meines Pony’s abgeschnitten hatte und diese nun wirklich “blöd“ in meinem Gesicht rumhing. Auf jeden Fall hat das Haaryspray wirklich den ganzen Tag gehalten und ich war sehr zufrieden. Was auch noch positiv an dem Haarspray ist, ist dass es sich nicht wie ein Brett anfühlt, sondern wirklich flexibel ist und trotzdem hält. Was ich leider wirklich nicht mag ist das es sich auf der Haut richtig klebrig anfühlt, aber man kann ja das Gesicht etc danach kurz abwaschen.

ahfqhfhq joico

Mein Fazit zum Haarspray ist, ich würde es mir mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht wieder kaufen, da für mich das Preis Leistungsverhältnis einfach nicht stimmt. Für weniger Geld bekommt man mit Sicherheit ein ebenso gutes, wenn nicht vielleicht sogar ein besseres. Aber ich werde es mit Sicherheit weiterhin benutzen bis es leer ist. So ihr Lieben, vielen Dank für’s lesen, ich hoffe euch hat dieser Beitrag auch mal gefallen. Und dann noch ein Dankeschön an Der-Beauty-Blog & BeautyTesterin die mir den Produkttest ermöglicht haben & hier gehts zur Seite joicogermany. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag/Abend. Macht’s gut.

Küsschen & Bis bald;*

indispinsable_small

Quick Tipps- Für gesunde und schöne Hände und Fingernägel

Heey ihr Lieben ,

jetzt beginnt die kalte Zeit erst richtig und da ist die richtige Pflege nätürlich auch nicht zu vernachlässigen. Ich möchte euch heute über ein paar Tipps für gesunde und schöne Hände und Fingernägel berichten.

1. Unsere Nägel wachsen aus speziellen Zellen, wenn diese also gesund sind, sind unsere Fingernägel auch gesund. Und was ist wichtig für gesunde Zellen ? Gesunde Ernährung. Wichtig für schöne Fingernägel sind: Pilze, Milchprodukte, Nüsse, Fisch , Obst & Gemüse.

2. Du solltest dir 1 mal pro Woche Zeit für deine Nägel nehmen und nicht nach Lust und Laune herum feilen und schneiden. Falls mal einer abbrechen sollte, aber trotzdem diesen reparieren. Durch die richtige Pflege werden deine Nägel so auch sicher schneller gesünder und schöner.

3. Damit deine Nägel und dadurch die Hände gepflegter aussehen, solltest du die Nagelhaut entfernen. Dies tust du am besten in dem du z.B. nach dem baden oder duschen die Nagelhaut einfach mit zurückschiebst.

4. Nägel nur schneiden wenn sie weich sind. Und zum Feilen sollten die Fingernägel absolut trocken sein.

5. Zum Feilen nie zu alte Feilen benutzen. Erst mit einer rauhen Seite feilen und danach mit einer weicheren. Aber Nägel, welche sowieso schon brüchig sind, sollten nur in eine Richtung gefeilt werden.

6. Fingernägel mit einem Nagelöl eincremen, normales Salatöl tut es aber auch ;).

7. Immer einen Unterlack verwenden, sonst entstehen durch das lackieren gelbliche Verfärbungen.

8. Die Nägel sollten in eine passende Form gebracht werden. Welche Form passt zu mir ? Dies findest du als erstem mal so heraus in dem du auf deine natürliche Nagelform achtest. Sind deine Nägel eher rund, solltest du sie auch rundlich feilen und wenn sie eher eckig sind, dann eher eckig. Du kannst dich aber auch an deiner Nagelhaut orientieren.

nagelform

Bild 

9. Da es wirklich nicht schön aussieht wenn um den Finger herum die Haut einreißt, die Hände eincremen. Dies ist auch jetzt im Winter wirklich wichtig.

Soo ich hoffe ihr fandet den Beitrag interessant und schreibt mir doch mal ob ihr gerne mehr solcher Beiträge lesen wollt.

Küsschen & Bis bald;*

Indispinsable_small